Walgesang mit Storchenbiss

Ohne Titel

 

Willkommen auf meiner Seite. Mein Name ist Laura, ich bin Mutter zweier Töchter.

Ich liebe es Fragen zu stellen. Zusammenhänge zu ergründen. Die Welt, ihre Komponenten, ihr Wirken und uns Menschen zu verstehen. Besonders hängen geblieben bin ich dabei, beim weiblichen Körper, genauer bei der Geburt unserer Kinder.

Geburt ist ein kraftvoller Vorgang. Ein weibliches Ereignis. Urkraft. Das wofür unser Körper erschaffen ist. Die Geburt ist der Übergang ins Mutter-Sein. Ein Initiationsritus. Wir sind danach anders. Unser Leben, unsere Einstellung, unsere Art zu denken, unser Sein ändert sich. Für immer. Die Geburt eines Kindes ist ein heiliges Ereignis. Magisch.

Sie ist aber auch sensibel. Und dieser Sensibilität bin ich auf die Spur gegangen. Stunden lang. Monate lang. Jahre lang. Ebenso der Frage, welche Wünsche, Träume und Ängste wir Frauen hinsichtlich der Geburt unserer Kinder haben. Ich möchte dir helfen deine herauszufinden, zu erreichen und zu überwinden.

Ich bin kein Arzt und ich bin keine Hebamme.

Doch ich frage mich, wem es zusteht über Geburten zu sprechen, wenn nicht uns Frauen selbst?

Manchmal beziehe ich mich auf Studien. Manchmal nicht. Ich brauche sie nicht. Für mich zählt Logik. Mein Gefühl. Wenn ich auf Studien verweise, dann für dich. Du kannst sie dir ansehen. Aber ich will dir die Wahrheit sagen, mit ein bisschen Recherche wirst du sicherlich eine finden, die das Gegenteil behauptet. Und je nach dem welche Weltanschauung du hast, suchst du dir die Studie aus, die zu dir und deinem Lebensentwurf passt. Herauszufinden welche Studie korrekt durchgeführt wurde, ist mühsam. Manchmal mehr, manchmal weniger. Aber ist das wichtig?

Meine Gedanken besitzen keine Allgemeingültigkeit. Sie sind keine Schablone, die du 1 zu 1 auf dich anwenden kannst. Ich habe meinen eigenen Weg gefunden. Und ich habe die Wege vieler, verschiedener Frauen beobachtet, begleitet. Von ihnen gelernt. Die Geburt ist, wie alles im Leben ein höchst individuelles Ereignis. Der Vorgang gleicht sich. Unser Temperament, unser Einfluss, unsere Erfahrungen nicht.

Um eine schöne Geburt zu erleben ist es wichtig, dass du selbst die Entscheidungen triffst. Nur du weißt, was für dich und dein Kind richtig ist. Um Entscheidungen treffen zu können, musst du informiert sein.

Ich möchte dir Inspirationen geben. Gleichzeitig möchte ich, dass du ehrlich zu dir bist. Dich fragst, ob es zu dir und deiner Situation passt. Bediene dich. Nimm mit was dir gefällt, den Rest lässt du liegen. Saug alles auf. Lies. Nicht nur bei mir, auch bei anderen. Finde heraus, wie dein Körper funktioniert. Wie Geburt funktioniert. Werde dir deiner Möglichkeiten bewusst. Finde heraus welcher Weg deiner ist.

Und gehe ihn, gemeinsam mit deinem Kind. Mir ist wichtig, dass du mit deinen Entscheidungen, der Geburt deines Kindes glücklich bist. Ist es dir das auch?  Der größte Einflussfaktor ist dein Empfinden. Du bist niemandem Rechenschaft schuldig, außer dir selbst.

Wenn du neugierig bist, stöbere doch ein bisschen in meinen Artikeln. Oder abonniere meinen Newsletter, dann benachrichtige ich dich, sobald es etwas Neues gibt. Ich freue mich auf dich und deine Gedanken. Du kannst sie gerne mit mir teilen.

 

Unbenannt1-300x191