Walgesang mit Storchenbiss

Lieblingsstücke

Lesenswert

P1090130

Alleingeburt ist ein Buch, welches ich jeder werdenden Mutter ans Herz legen möchte. Weniger weil ich der Meinung bin, dass eine Alleingeburt der passende Geburtsmodus für jede Frau ist, sondern weil das Buch soviel wertvolles Geburtswissen enthält. Ich bin traurig, dass das Buch durch seinen Titel so wenige Mütter erreicht. Liebe Leserin, lese dieses Buch, auch wenn du nicht alleine gebären möchtest! Es enthält so viele praktische Tipps, Ratschläge, es beruhigt und ermutigt. Und es enthält die wichtigste Botschaft: „Du weißt am Besten, wie es geht!“

Alleingeburt – Schwangerschaft und Geburt in Eigenregie von Sarah Schmid – 24,90€*

 


 

BirthMattersIna May Gaskin ist Hebamme und Autorin vieler Bücher zum Thema Geburt. Vor über 40 Jahren gründete sie ein Geburtshaus, dort sind die Eingriffsraten immer noch unglaublich niedrig und ebenso niedrig sind auch die Komplikationsraten. Ina May wurde der Friedensnobelpreis verliehen und sie ist die erste Hebamme, nach der ein geburtshilflicher Eingriff benannt wurde- dabei handelt es sich um eine einfache Stellung mit der die Mutter, ihr Kind bei einer Schulterdystokie selbst lösen kann. Ina May tut viel um die Geburt zurück in die Hände der Mütter zu legen und deshalb lohnt es sich ihre Bücher zu lesen. Zum einen möchte ich „Birth Matters-Die Kraft der Geburt“ empfehlen.

Birth Matters – Die Kraft der Geburt von Ina May Gaskin- 24,95€*

 

selbstbestimmtegeburtZum anderen das Buch „Die selbstbestimmte Geburt“. Im Buch wird erklärt, wie unser Körper funktioniert, welchen Einfluss unsere Hormone auf den Geburtsverlauf haben und warum es so wichtig ist ungestört zu gebären und sich wohl zu fühlen. Außerdem erzählt sie zahlreiche faszinierende Geschichten von ihrer Arbeit als Hebamme und lässt auch viele Mütter und Väter, mit ihren Geburtsberichten zu Wort kommen. Ina May gibt Tipps zu verschiedenen Geburtsstellungen und erklärt was eine Geburt schmerzhaft macht. Sie erklärt die verschiedenen Geburtsphasen, Eingriffe und gibt Tipps zur Wahl der Geburtsbegleiter.Alles in allem ein empfehlenswertes und mutmachendes Buch für werdende Eltern.

Die selbstbestimmte Geburt: Handbuch für werdende Eltern. Mit Erfahrungsberichten von Ina May Gaskin- 19,99€*

 


 

schwierigegeburtenEigentlich ein Buch, das für Geburtsbegleiter geschrieben wurde. Aber genau deswegen unschlagbar. Mich stört sehr, dass tiefergreifendes Geburtswissen für Frauen oft nicht zugänglich gemacht wird, sollte doch gerade die Frau wissen was vor sich geht. Im Buch wird der Problematik der schweren Geburt, auf den Grund gegangen. Fragen wie „Warum dauern viele Geburten so lange, warum gibt es Geburtsstillstände und wie kann man das ändern bzw. bereits bestehende lösen?“ werden beantwortet. Dieses Buch ist trotz der Fachsprache gut verständlich und aufgrund der geringen Seitenanzahl relativ schnell zu lesen. Was den hohen Preis wiederum schmerzhaft macht. Ich finde es sehr, sehr wertvoll und auch zum Nachschlagen für Schwangere sehr empfehlenswert.

Schwierige Geburten – leicht gemacht: Dystokien erfolgreich meistern von Penny Simkin und Ruth Ancheta – 39,95€*

 


 

lebensreisekreiseBei „Lebensreise-Lebenskreise“ dreht es sich um Rituale vor und nach der Geburt. Wenn du gerne genießt, bleibende Erinnerungen schaffst oder wertschätzende Feste feierst ist dieses Buch perfekt für dich. Von zahlreichen Ideen für die Schwangerschaft, zu einem Fest zu Ehren der Schwangeren, über das Gestalten eines Geburtsaltares, Kerzen, liebevollen Ideen für das Wochenbett und einem Willkommensfest für das Kind; bis zu traurig-schönen Ritualen um sein Sternenkind würdevoll zu verabschieden findet sich alles in diesem Buch. Die beiden Doulas und Autorinnen des Buches haben wertvolles geschaffen. Ich liebe es Rituale zu feiern und das Leben und das was wir erleben besonders wertzuschätzen…

Lebensreise – Lebenskreise: Rituale und Bräuche rund um die Geburt von Doris Moser und Marion Strohmaier- 16,90€*


 

mutterwerdenDeshalb auch mein nächster Buchvorschlag „Mutter werden“. In „Mutter werden“ findet man Woche für Woche Vorschläge und Informationen, die einem helfen seine Schwangerschaft so richtig zu genießen und wertzuschätzen und sich des Wunders, das in einem wächst bewusst zu werden. Ganz nebenbei bereitet man sich mental auf die Geburt seines Kindes vor. Zahlreiche Tipps für weiterführende Literatur und unglaublich schöner Musik sind ebenfalls enthalten. Ich liebe es!

Mutter werden: Die unvergleichliche Erfahrung der Schwangerschaft erleben und genießen von Anni Daulter – 18,99€*

 


 

Sehenswert