Walgesang mit Storchenbiss

Haftungsausschluss

Die von mir bereitgestellten Informationen einschließlich der Literaturtipps sind ausschließlich zu Informationszwecken bestimmt und ersetzen in keinem Falle eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt oder eine Hebamme. Ich weise darauf hin, dass weder Ferndiagnosen noch Therapievorschläge für den Einzelfall gestellt werden. Vielmehr dienen die hier erteilten Auskünfte und Inhalte der allgemein unverbindlichen Unterstützung und Information des Ratsuchenden. Die Informationen dienen also der Ergänzung des Dialogs zwischen Schwangeren und Arzt oder Hebamme, sie können den Arzt-/ Hebammenbesuch in keinem Falle ersetzen. Eindringlich zu warnen ist vor einer Selbstmedikation. Die von mir bereitgestellten Auskünfte und Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer eigenständigen Auswahl und Anwendung bzw. Veränderung oder Absetzung von Medikamenten, sonstigen Gesundheitsprodukten oder Heilungsverfahren verwendet werden. Dieses bleibt vielmehr Arzt und/oder Hebamme vorbehalten. Ich übernehme des Weiteren keine Gewährleistung für die Vollständigkeit, Richtigkeit, Genauigkeit und Aktualität der Inhalte auf dieser Webseite. Für die Inhalte externer Links sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Gleiches gilt für alle Verbindungen, auf die diese Webseite direkt oder indirekt verweist. Ich bin für den Inhalt einer Seite, die mit einem solchen Link erreicht wird, nicht verantwortlich. Ich übernehme ferner keine Haftung für unverlangt eingesandte Manuskripte, Fotos, Illustrationen. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des Urhebers, nicht aber (unbedingt) die Meinung der Redaktion wieder. Ich behalte mir das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen der bereit gestellten Informationen vorzunehmen. Der Inhalt dieser Webseite ist urheberrechtlich geschützt. Jegliche Vervielfältigung, öffentliche Wiedergabe oder sonstige, insbesondere kommerzielle Verwertung ist unzulässig, sofern ich hierzu nicht zuvor ihre ausdrückliche schriftliche Genehmigung erteilt habe.